eulachpark

Chnelle #23: Eulachpark

Grad am glichnamige neue gschaffne „Erholigspark“ in Hegi (oder ischs jetzt doch no Oberi?) gläge.

Was vo usse no meh nach Pfadiheim usgseht präsentiert sich drin nobler als mer denkt. Offe, viel hells Holz und allgemein en moderne und früsche Touch schafft e gueti Atmosphäre. De guet erst Idruck bestätigt sich bim Tagessalat vollends. De Nüsslisalat mit wahlwis Ei, Speck, Parmesan oder allem zäme chunt sehr elegant dehär. Nachher händ mir alli Cordon Bleu gha. Ob es Appezeller (Chääs und Mostbröckli), es Chef (Chnobli, Chili, Taleggio) oder es Karibik (Curry, Ananas, Schinke, Chääs), fein sinds alli gsi! Und eigentlich aständig gross. Was  au guet isch, will d’Spätzli als Biilag sind definitiv chli knapp bemesse gsi. Au z’empfehle isch übrigens s’Dreierelei Cordon-Bleu mit drü chlinere, frech-gmischte Cordon Bleus (Serrano / Chnobli-Chili / Spinat-Chääs). Wer nachher no en Güx zum verdaue will wird sicher au fündig.

Alles i allem e sehr Rundi Sach. Eifach halt chli weg vom Schuss…

Restaurant Eulachpark
Barbara-Reinhart-Strasse 25, Winterthur
Tel. 052 243 35 35
www.restaurant-eulachpark.ch
GD Star Rating
loading...
Chnelle #23: Eulachpark, 4.0 out of 5 based on 5 ratings

Schreibe einen Kommentar

Or